Start | Leistungen | Referenzen | Über mich | Publikationen | Impressum | Datenschutz

Spurensuche 1914 im Museum / Searching for Traces of 1914

Schülerinnen und Schüler aus Frankreich, Polen, Belgien und Deutschland befassen sich gemeinsam mit der Geschichte des Ersten Weltkriegs. Die Spurensuche erstreckt sich auf die teilnehmenden Museen sowie auf Archive, den Heimatort und die Familie.
Die Schülerinnen und Schüler haben ihre Ergebnisse kreativ umgesetzt und in einer virtuellen Ausstellung  präsentiert.
Die Beiträge zeigen Ähnlichkeiten und Unterschiede der europäischen Kriegserfahrungen und Erinnerungskulturen.


Darüber hinaus erstellen die Teilnehmer in den Museen ihrer Heimatorte analoge Ausstellungen über das Leben in der Zeit um 1914. Das verbindende Element aller Präsentationen ist eine internationale Ausstellungseinheit, die während einer Schülerbegegnung in Flandern konzipiert wurde, sowie eine Filmdokumentation über dieses Projekttreffen.
Eurovision - Eine Zwischenbilanz
Museumspädagogische Betreuung des Schülerkonvents
19/20.2.2015
LVR, 1914 - Mitten in Europa

Leistungen:

  • Projektkoordination (in Vertretung)
  • Begleitung und Nachbereitung der Internationalen Schülerbegegnung in Belgien
  • Koordination der Konzeption der Internationalen Ausstellungseinheit
  • Unterstützung der Realisierung der Ausstellung "Spuren durch den Krieg" im LVR-Industriemuseum
  • Koordination der Evalution
  • Redaktion der Projektdokumentation